20.06.00 Abflugtag für die Flinks...

Wesentlich später als erwartet kam der Troß der Rückreisenden doch noch zu einem Erst- und Letztbesuch ins Hotel "Bali Agung Village", um dort die letzten Stunden auf Bali zu verbringen.

Nachdem sie eine Riesenrechnung auf mich hinterlassen und mein Badezimmer total verwüstet hatten, machten sie sich dann auch tatsächlich zum Rückmarsch und dem letzten Transport vom Bali Holiday Resort zum Flughafen auf, dort verläuft sich dann ihre Spur....

Abends war ich dann, wie schon öfters mit der Gruppe, in Lilys Restaurant. Obwohl (oder vielleicht auch weil...) ich der einzige Gast war, hat man mich nur kurz begrüßt und mich dann für fünf Minuten alleine sitzen gelassen, bevor dann jemand kam, um sich nach meinen Wünschen zu erkundigen.

Auch der weitere Service an diesem Abend ließ viel zu Wünschen übrig, irgendwie fühlte ich mich dort einfach nicht wohl, ich beschloß deshalb, dieses Restaurant in Zukunft zu meiden, immerhin gibt es allein in der Jl. Dhyanapura mindestens 15 weitere Restaurants und wenn ich noch die in Kuta, Legian und Seminyak mitzähle...