Hier mal ein Tip für Alle, die glauben, daß man in Kuta nur abgezockt wird und auch nur teuer Essen gehen kann:

vCard Linggar

Ok, Kuta ist nicht für jeden gerade um die Ecke, aber für die Meisten wird es doch schon dazugehören, auch mal nach Kuta zu fahren und dann dort auch zu Essen. Das indonesische Essen dort ist recht gut, aber auch die "internationale" Küche absolut in Ordnung. Hier trifft man wirklich alle Nationalitäten, wegen der günstigen Preise hauptsächliche jüngere Leute, aber auch Oldtimer wie mich und sogar des öfteren mal Balinesen oder Indonesier.

Hier also mal ein paar Preise aus meinem Lieblingsrestaurant (Warung Linggar, Poppies Lane 2, Kuta):

  • Wasser, 0,5 l, 2.000 rp
  • Cola, 0.3 l, 2.500 rp
  • Garlic Bread, 4.000 rp
  • Nasi Goreng, 3.500 rp
  • Nasi Goreng special, 6.000 rp
  • Mie Goreng, 3.500 rp
  • Tuna Steak mit Salat, Reis oder "french fried", 7.500 rp
  • Pizza Margerita, 5.500 rp
  • Whole Red Snapper, 22.5000 rp
  • Large Anker (Bier), 8.500 rp

Preise sind aus dem Gedächtnis (Juni/Juli 2001)

Nimm als Referenzkurs im Augenblick einfach mal 9.000 rp für 1,- EUR, dann siehst Du, wie "teuer" dort ein Abendessen ist ;)

Natürlich gehts auch noch billiger, aber dann hat man keine Tische und Stühle mehr, sondern nur noch niedrige Plastikhocker wie aus dem Kindergarten ;)

Gleich neben dem Warung Lingar liegt der Waung 96, auch eine Möglichkeit, preiswert und gut zu Essen, dort war ich allerdings nur einmal mit zwei Italienern, die ich auf Bali kennengelernt habe, also gab es natürlich Pizza ;)

Diese war tatsächlich auch recht gut...