Mohammed, Uhrenhändler

Muhammed, Uhrenhändler am Seminyak Beach

Ja, er kann manchmal schon etwas nerven...

aber er gibt eben einfach nicht so schnell auf. Er gibt auch ganz offen zu, daß er es eben jeden zweiten Tag wieder probiert, mir noch eine Uhr zu verkaufen, aber er ist halt auch sehr ehrgeizig und möchte schon bald ein größeres Business machen.

Aber, wenn ich ihm dann sage, daß heute kein Business stattfindet, gibt er sofort Ruhe, lächelt ein wenig (... und ich werde Dich schon noch dazu bringen, lese ich daraus) und dann gehen wir eben für diesen Tag auf die Männergespräche über, die man eben so ab und zu mal haben muß.

Hier noch seine Visitenkarte:Visitenkarte