Bali Taxis (30.06.01)

Mit seit 6 Wochen eingeklemmtem Ischiasnerv und, trotz 7 langer Massagen, immer noch etwas fußlahm, habe ich mich zu einem "Experten" für Taxis entwickelt. :-(

Insgesamt 20 Fahrten habe ich jetzt hinter mir und mittlerweile halte ich die weit verbreitete Ansicht, daß nur die hellblauen Taxis immer ihren Taxameter einschalten und alle anderen überhöhte Preise nähmen, für "renovierungsbedürftig".

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich schon alle Farben durch habe, aber auch die Fahrer der roten, grünen, weißen und dunkelblauen Taxis haben bisher, ohne zu fragen, bei "Fahrtantritt" sofort ihre "Uhr" eingeschaltet, der Startpreis lag bisher immer bei 3.000rp, selbst Samstagnacht um 02:00 Uhr...

Lediglich ein Fahrer hat mich nach ein paar Metern gefragt, ob ich lieber mit "meter" oder ohne fahren möchte, aber auch er hat, auf meinen Wunsch, den "meter" laufen lassen, sing ken ken...

Da ich täglich die gleiche Strecke hin und zurück fahre (Rosani -> Seminyakbeach und zurück), konnte ich auch die Gesamtpreise für die Fahrten gut vergleichen, sie waren insgesamt sehr ähnlich, kleine Unterschiede gab es lediglich durch kürzere und/oder längere Staus...

Eine Fahrt vom Rosani zum Double Six (dort in der Nähe ist mein Lieblingsstrand) oder zurück kostete zwischen 4.450rp (kein Stau) und max. 6.600rp (langer Stau durch Zeremonie auf einem Teil der Jl. Legian).

Ebenfalls ohne jeden Unterschied in der Taxifarbe tauchte allerdings jedes Mal die Frage "you want girl?" auf, teilweise auch mit Angabe von Ort und Preisen.
Wahrscheinlich ein Problem, das für jeden alleinreisenden "älteren Herrn" auftaucht, der offensichtlichen Verwunderung über meine Ablehnung nach wird dieser "Service" aber wohl sehr häufig in Anspruch genommen.
Die etwas flexibleren Fahrer boten danach noch "you want boy" an, auch hier keine Chance...

Trotzdem, es war nach Beendigung der "Verkaufsgesprächen" nie ein Problem, sich mit den Fahren über allgemeine Probleme, die gestiegenen Kosten usw. zu unterhalten, am Ende jeder Fahrt waren wir uns jedesmal einig, daß die Welt und besonders die Politiker an Allem schuld sind...

Die Besten :o)

01.07.2001 Bali Taxis, Update

Tjaaaa, kaum hatte ich mein Loblied über die Balitaxis gesungen, wollte mich doch schon einer auf den Arm nehmen...

Orange Taxis, diese hatte ich auch schon von den letzten Malen her in nicht gerade positiver Erinnerung...

Also, diesmal leider auch, für eine Strecke, die nie mehr als 6.000 rp kostet, wollte dieser Fahrer gleich 15.000rp haben, natürlich ohne "meter"...
Ich hab dann einfach die Tür wieder aufgemacht und gesagt, daß er sich für diesen Preis einen anderen Dummen suchen sollte, danach wollte er wissen, wieviel ich bezahlen würde und selbstverständlich wären das max. 6.000. Daraufhin meinte er dann "ok, with metert" und siehe da, bei Ankunft am Hotel zeigte die "Uhr" exakt 6.000rp :o))

So weit, so gut, mich hat nur fürchterlich geärgert, daß ich nur 10.000 klein hatte und er natürlich nicht wechseln konnte, dieses eine Mal hätte ich es sehr genau genommen...

So, das war das "Update", die orangen Taxis sollte man wohl immer noch meiden :-(((